• Uentropstraße 1a,
  • 57392
  • Schmallenberg - Lenne

TV-Untersuchung

Das Kanalnetz beginnt im eigenen Haus. Von dort aus gelangt es in ein weit verzweigtes, unterirdisches Kanalsystem. Die Abwässer fließen durch Rohrleitungen in die Klärwerke und werden nach intensiver Reinigung der Umwelt wieder zugeführt. Dieser Kreislauf funktioniert aber nur einwandfrei, wenn das Kanalnetz einer regelmäßigen Überprüfung unterzogen wird. Störungen, wie z.B. das Austreten von Abwasser (Exfiltration) oder das Eindringen von Grundwasser (Infiltration) schaden der Umwelt. Die Exfiltration belastet den Boden und das Grundwasser (= Trinkwasser) wird verunreinigt, und somit für immer unbrauchbar. Das durch Infiltration verdünnte Abwasser wird die Reinigungsleistung stark verringern. Dies hat zur Folge, dass höhere Kosten von Nöten sind, um das Abwasser wieder in ein umweltverträgliches Klärergebnis umzuwandeln.

Als kompetenter Partner in der Kanaltechnik bieten wir Ihnen Kanaluntersuchungen in folgenden Dimensionen an:

  • DN 50 -> DN 200 mit einem bogengängigen Schiebekamerasystem
  • DN 100 -> DN 1600 mit einem selbst fahrenden Ex-geschützten
    Dreh-Schwenkkopf-Kamerasystem
  • Datenaufbereitung in übergeordnete Datenbanken wie ISY-BAU, KANKAT, Tiffany usw.
  • Erfassung gem. ATV M143 und EN 13508-2
Kanaluntersuchung
Kanaluntersuchung
Kanaluntersuchung

Wir arbeiten Deutschlandweit

Schnellnachricht